Stempelgarten
  Startseite » Katalog » Datenschutzerklärung Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kategorien
Holzstempel->
Stempelgummis->
Alben->
Embellishments->
Farben etc.->
Papier->
Embossing Folder->
Stanzen & Stanzer->
Stencils->
Werkzeuge->
Zubehör->
3D-Bögen->
Magazine
Second Hand->
RESTPOSTEN EMBELLISHMENTS
RESTPOSTEN PAPIER->
RESTPOSTEN STANZEN
RESTPOSTEN STEMPEL->
RESTPOSTEN ZEITSCHRIFTEN
RESTPOSTEN ZUBEHÖR
Neue Produkte Zeige mehr
Snow Much Joy
Snow Much Joy
CHF 19.65
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Informationen
Liefer- und
 Versandkosten

Datenschutzerklärung
Unsere AGB's
Kontakt
Datenschutzerklärung

ENGLISH VERSION -> SCROLL DOWN

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung unseres Online-Angebots auf www.stempelgarten.ch (nachfolgend „Website“).

Wir messen dem Datenschutz grosse Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (nachfolgend: «Personendaten») geschieht unter Beachtung der anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften, dem Schweizer Datenschutzgesetz («DSG») und der Datenschutzgrundverordnung der EU (DSGVO).

Verantwortlicher
Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Personendaten und Kontaktstelle für sämtliche entsprechenden Anfragen ist:

Alexandra Härtenstein – Klemm
Firma Stempelgarten
Rietstrasse 12
8630 Rüti ZH
Tel: +41 (0)55 240 63 28
Mobile: +41 (0)79 293 29 32
E-Mail: info@stempelgarten.ch

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Massgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Massnahmen widersprechen oder eine gegebene Einwilligung widerrufen wollen, können Sie Ihren Widerspruch oder Widerruf an den Verantwortlichen richten.

Allgemeiner Zweck der Datenverarbeitung
Wir verwenden Personendaten zum Zweck des Betriebs der Website und zum Vertrieb unserer Produkte im Online-Shop. Ferner haben Sie die Möglichkeit, sich für einen Newsletter anzumelden oder an Blogs teilzunehmen.

Umfang und Zweck der Datenverarbeitung

Hosting
Das von uns in Anspruch genommene Hosting eines Anbieters dient der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die zum Zweck des Betriebs der Website eingesetzt werden.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter als Auftragsdatenverarbeiter, Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieser Website auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung unserer Website. Die Rechtsgrundlagen dazu sind Art. 4 Abs. 3, 13 Abs. 1, 13 Abs. 2 lit. a DSG i.V. m. Art. 10a DSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO.

Zugriffsdaten
Wir sammeln Informationen über Sie, wenn Sie diese Website nutzen. Wir erfassen automatisch Informationen über Ihr Nutzungsverhalten und Ihre Interaktion mit uns und registrieren Daten zu Ihrem Computer oder Mobilgerät. Wir erheben, speichern und nutzen Daten über jeden Zugriff auf unsere Website (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

- Name und URL der abgerufenen Datei
- Datum und Uhrzeit des Abrufs
- übertragene Datenmenge
- Meldung über erfolgreichen Abruf (HTTP response code)
- Browsertyp und Browserversion
- Betriebssystem
- Referer URL (d.h. die zuvor besuchte Seite)
- Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
- Internet-Service-Provider des Nutzers
- IP-Adresse und der anfragende Provider

Wir nutzen diese Protokolldaten ohne Zuordnung zu Ihrer Person oder sonstiger Profilerstellung, für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Website, aber auch zur anonymen Erfassung der Anzahl der Besucher auf unserer Website (traffic) sowie zum Umfang und zur Art der Nutzung unserer Website.

Wir behalten uns vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. IP-Adressen speichern wir für einen begrenzten Zeitraum in den Logfiles, wenn dies für Sicherheitszwecke erforderlich oder für die Leistungserbringung nötig ist. Ausserdem speichern wir als Teil Ihres Kundenkontos das Datum Ihres letzten Besuchs (z.B. bei Registrierung, Login, öffnen von Links etc.).

Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Dies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf Ihrem Zugriffsgerät (PC, Smartphone usw.), auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen der Benutzerfreundlichkeit dieser Website und damit den Nutzern. Sie bleiben auf Ihrem Gerät solange gespeichert, bis Sie diese löschen. Ihr Browser enthält eine Funktion, mit der die Cookie-Speicherung ausgeschaltet werden kann, was jedoch die Nutzung dieser Website einschränkt. Bei jedem Aufruf dieser Website werden Sie zudem auf das Setzen von Cookies hingewiesen und geben uns dazu Ihre Zustimmung oder auch nicht.

Für den Bestellprozess notwendige Vertragsdaten
Wir verarbeiten Personendaten, die wir zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten benötigen, etwa Name, Adresse, E-Mail-Adresse, bestellte Produkte, Rechnungs- und Zahlungsdaten. Die Erhebung dieser Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Um Produkte bestellen zu können, müssen Sie sich als Kunde registrieren und ein Kundenkonto anlegen.

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der Gewährleistungsfristen und gesetzlicher Aufbewahrungsfristen. Daten, die mit einem Kundenkonto verknüpft sind (siehe unten), bleiben in jedem Fall für die Zeit der Führung dieses Kontos erhalten.

Kundenkonto
Sie können auf unserer Website ein Kundenkonto anlegen. Wünschen Sie dies, so benötigen wir die beim Login abgefragten Personendaten. Beim späteren Einloggen werden nur Ihre E-mail bzw. Ihr Benutzername und das von Ihnen gewählte Passwort benötigt.

Für die Neuregistrierung erheben wir Stammdaten (z. B. Name, Adresse), Kommunikationsdaten (z. B. E-Mail-Adresse) und Liefer- und Zahlungsinformationen sowie Zugangsdaten (Benutzername und Passwort).

Nach erfolgter Anmeldung erhalten Sie ein Willkommensmail.

Sie können ein einmal angelegtes Nutzerkonto jederzeit von uns löschen lassen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Brief) reicht hierfür aus. Wir werden dann Ihre gespeicherten Personendaten löschen, soweit wir diese nicht noch zur Abwicklung von Bestellungen, aufgrund von laufenden Gewährleistungspflichten oder aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten speichern müssen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist die Abwicklung einer durch Sie gewünschten Bestellung / eines Vertrages sowie Ihre freie Einwilligung (Art. 13 Abs. 1, 13 Abs. 2 lit. a DSG; Art. 6 Abs. 1 lit. a und b DSGVO).

Newsletter
Wir bieten Ihnen einen Newsletter an, in welchem wir Sie über aktuelle Angebote und Neuheiten informieren. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Wenn Sie sich durch das Setzen eines Häkchens im entsprechenden Feld anmelden, geben Sie uns die Einwilligung zur Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse einschliesslich Datum der Eintragung, IP-Adresse sowie der Listenname des gewünschten Newsletters. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse und die erhobenen Personendaten nur für die Verwaltung und die Zusendung des von Ihnen gewünschten Newsletters, zur bei der Anmeldung angegebenen Periodizität. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Den entsprechenden Link finden Sie am Schluss jedes Newsletters. Anschliessend erhalten Sie diesen nicht mehr und Ihre E-Mail-Adresse und weiteren Daten werden gelöscht, sofern sie nicht anderswo berechtigt gespeichert bleiben (z.B. in der Kundendatenbank). Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte, insbesondere nicht an Werbetreibende weitergegeben.

E-Mails und Kontaktformular
Wenn Sie mit uns in Kontakt treten (z. B. per Kontaktformular oder E-Mail), verarbeiten wir Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen.

Erfolgt die Datenverarbeitung auf Ihre Anfrage hin zur Vorbereitung eines Vertragsabschlusses bzw., wenn Sie bereits unser Kunde sind, zur Durchführung eines weiteren Vertrages, ist Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung Art. 13 Abs. 2 lit. a DSG oder Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Weitere Personendaten verarbeiten wir nur, wenn Sie dazu einwilligen oder wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten haben. Ein berechtigtes Interesse liegt z. B. darin, auf Ihre E-Mail zu antworten.

Blog
Sie können sich über Ihr Google-Konto an einem oder beiden unserer Blogs beteiligen. Es gelten dazu die Datenschutzerklärung von Google und ergänzend diese Datenschutzerklärung. Wir sind jederzeit frei, Sie als Blog-Teilnehmer bzw. Follower auszuschliessen oder Ihre Kommentare zu entfernen, wenn diese unsere Ethikstandards, welche in unserem eigenen Ermessen liegen, verletzen. Hinterlassen Sie einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen und dient der Sicherheit von uns als Website- und Blogbetreiber. Sollte Ihr Eintrag oder Kommentar gegen geltendes Recht verstossen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors haben.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., nicht.

Speicherbegrenzung
Sofern nicht spezifisch angegeben speichern wir Personendaten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist. Ihre Kundendaten behalten wir, solange Sie über ein Kundenkonto verfügen.

In einigen Fällen sieht der Gesetzgeber die Aufbewahrung von Personendaten vor. In diesen Fällen werden die Daten von uns lediglich für diese gesetzlichen Zwecke weiter gespeichert, aber nicht anderweitig verarbeitet und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung Betroffener
Nach den anwendbaren Gesetzen haben Sie verschiedene Rechte bezüglich Ihrer Personendaten. Möchten Sie diese Rechte geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die in Ziffer 1 genannte Adresse.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Ihre Rechte.

Recht auf Bestätigung und Auskunft
Sie haben jederzeit das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Sie betreffende Personendaten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht, von uns eine unentgeltliche Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten Personendaten nebst einer Kopie dieser Daten zu verlangen. Des Weiteren besteht ein Recht auf folgende Informationen:

1. die Verarbeitungszwecke;
2. die Kategorien von Personendaten, die verarbeitet werden;
3. die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Personendaten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern ausserhalb der Schweiz und der EU oder bei internationalen Organisationen;
4. falls möglich, die geplante Dauer, für die die Personendaten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;
5. das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden Personendaten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
6. das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
7. wenn die Personendaten nicht bei Ihnen erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten;
8. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschliesslich Profiling (sofern anwendbar);
9. falls Personendaten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden, so haben Sie das Recht, darüber und über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden (bei uns werden keine Personendaten in ein Drittland ausserhalb der Schweiz oder der EU übermittelt).

Recht auf Berichtigung
Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender Personendaten zu verlangen.
Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger Personendaten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden")
Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende Personendaten unverzüglich gelöscht werden, und wir sind verpflichtet, Personendaten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

1. Die Personendaten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
2. Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
3. Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.
4. Die Personendaten wurden unrechtmässig verarbeitet.
5. Die Löschung der Personendaten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Schweizer Recht oder dem Unionsrecht erforderlich.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

1. die Richtigkeit der Personendaten wird von Ihnen bestritten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Personendaten zu überprüfen,
2. die Verarbeitung unrechtmässig ist und Sie die Löschung der Personendaten ablehnten und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der Personendaten verlangt haben;
3. wir die Personendaten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie die Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
4. Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe unseres Unternehmens überwiegen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden Personendaten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern

1. die Verarbeitung auf einer Vertragsanbahnung oder auf einer Vertragsabwicklung beruht und
2. die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

Bei der Ausübung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit haben Sie das Recht zu erwirken, dass die Personendaten direkt von uns einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist.

Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender Personendaten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für Profiling. Wir verarbeiten die Personendaten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden Personendaten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender Personendaten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Automatisierte Entscheidungen einschliesslich Profiling
Sie haben das Recht, nicht einer ausschliesslich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschliesslich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling auf der Grundlage der erhobenen Personendaten findet bei uns nicht statt.

Recht auf Widerruf einer Einwilligung
Sie haben das Recht, eine einmal erklärte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Personendaten jederzeit zu widerrufen. Die vor dem Widerruf erfolgte Bearbeitung der Personendaten bleibt rechtmässig.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Staat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmasslichen Verstosses, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Personendaten rechtswidrig ist. In der Schweiz ist die zuständige Aufsichtsbehörde der Eidgenössische Datenschutzbeauftragte: https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home.html

Datensicherheit
Wir sind sehr um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten bemüht.

Ihre persönlichen Daten werden bei uns verschlüsselt übertragen. Dies gilt für Ihre Bestellungen und auch für das Kundenlogin. Wir nutzen das Codierungssystem SSL (Secure Socket Layer), weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Zur Sicherung Ihrer Daten unterhalten wir technische und organisatorische Sicherungsmassnahmen entsprechend Art. 7 DSG und dazugehörige Verordnungsbestimmungen, sowie Art. 32 DSGVO, die wir immer wieder dem Stand der Technik anpassen.

Wir gewährleisten ausserdem nicht, dass unser Angebot zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht; Störungen, Unterbrechungen oder Ausfälle können nicht ausgeschlossen werden. Die von uns verwendeten Server werden regelmässig sorgfältig gesichert.

Weitergabe von Daten an Dritte, keine Datenübertragung ins Nicht-EU-Ausland
Grundsätzlich verwenden wir Ihre Personendaten nur innerhalb unseres Unternehmens.

Wenn und soweit wir Dritte im Rahmen der Erfüllung von Verträgen einschalten (etwa der Logistik-Dienstleister oder der E-Mail-Versanddienstleister), erhalten diese Personendaten nur in dem Umfang, in welchem die Übermittlung für die entsprechende Leistung erforderlich ist.

Für den Fall, dass wir bestimmte Teile der Datenverarbeitung auslagern („Auftragsverarbeitung“), wie insbesondere an unseren Hostinganbieter, verpflichten wir den Auftragsverarbeiter vertraglich dazu, Personendaten nur im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutzgesetze zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewährleisten.

Eine Datenübertragung an Stellen, Unternehmen oder Personen ausserhalb der Schweiz und der EU findet nicht statt und ist auch zukünftig nicht geplant.

Rechtsgrundlagen
Die Bearbeitung der Personendaten erfolgt aufgrund der aktuellen Bestimmungen der Schweizer Datenschutzgesetzgebung, insbesondere Art. 13 Abs. 1 und Abs. 2 lit. a DSG sowie aufgrund der EU- Gesetzgebung, insbesondere Art. 6 Abs. 1 lit. a, b und f der DSGVO.

 

~~~~~~

 

DATA PRIVACY STATEMENT

The following data privacy statement applies on the use of our online-services at www.stempelgarten.ch (hereinafter called «website »).

The protection of your personal data is important to us. The collecting and processing of your personal data will be conducted in compliance with the applicable data protection regulations of the Swiss Data Protection Act (« DPA ») and the General Data Protection Regulation of the European Union (« GDPR »).

Responsible data controller for the collection, procession and use of your personal data and contact address for all related inquiries is:

Alexandra Härtenstein – Klemm
Firma Stempelgarten
Rietstrasse 12
8630 Rüti ZH
Tel: +41 (0)55 240 63 28
Mobile: +41 (0)79 293 29 32
E-Mail: info@stempelgarten.ch

In case you want to object to the processing of your personal data according to the terms of this Privacy Statement, be it in general or for single measures, or if you wish to withdraw your consent, you may contact the data controller declaring your objection or withdrawal.

General purpose of the data processing
We are using personal data for the purpose of operating our website and selling our goods through the online shop. You have as well the option to register for a newsletter or to participate in blogs.

Scope and purpose of the data processing

Hosting
The hosting contracted by us from a third party provider contains specifically the following services: Infrastructure and platform services, server performance, storage capacity and data base services, security services and technical support services, which are all required for the operation of this website.

For this purpose, we – respectively our hosting provider being a data processor mandated by us – are processing basic, contact, content, contract, meta and communication data of customers, interested parties and website visitors on the grounds of our legitimate interest of an efficient and secure operation of our website. The relevant statutory provisions are Art. 4 sec. 3, 13 sec. 2 lit. a in relation with Art. 10a DPA as well as Art. 6 sec. 1 lit. f in relation with Art. 28 GDPR.

Access data
We are collecting information about you if you are using the website. We are automatically gathering information on your user behaviour and your interactions with us and we are storing data of your computer or your mobile phone. We are collecting, saving and using data on every access on our website (so-called server log files). Access data are:

- Name und URL of the accessed data file
- date and time of access
- transmitted data volume
- http response code
- browser type and version
- operating system
- referer URL
- websites, opened by the system of the user through our website
- internet service provider of the user
- IP address of the inquiring provider.

We are using these protocol data without allocating them to you and without any profiling but only for statistical reasons, for the purpose of the operation, security and optimization of our website and as well for the anonymous determination of the number of visitors (traffic) and for the extent and type of use of our website.

We reserve the right to examine the protocol data later if there is reasonable grounds for a suspicion of illegal use. IP addresses are saved in the log files for a limited time if this is necessary for reasons of security or performance. In addition we save the date of your last customer account visit (e.g. registration, login, opening of links etc.).

Cookies
This website uses cookies. These are small data files enabling to set information on your hard disk device (PC, smartphone etc.). They enhance the user friendliness of this website. They are installed on your device as long until you delete them. You can prevent the storage of cookies on your hard disk by turning off the cookie setting in your browser adjustments; however this may limit the use of this website`s offerings. At every opening of the website you are informed about the use of cookies and asked whether or not you agree to it.

Contract data required in the ordering process
We are processing personal data which we are using for performing our contractual obligations, such as name, address, e-mail-address, ordered goods, billing and payment data. The collection of these data is required for the conclusion of the contract. To be able to order goods from us, you must register as a customer and open an account.

Your personal data will be deleted after expiration of the warranty period and statutory storage obligations. Personal data connected to an account will be stored as long as the account is active.

Customer account
You may open a customer account on our website. If so, you will be required to provide the personal data requested. At every later login you will need only your e-mail or user name and your password.

For every new registration we collect some master data (such as name, address), communication data (e.g. e-mail-address), shipping and payment data and access data (user name and password).

Upon successful registration we will send you a welcome e-mail.

You may at any time request from us the deletion of your account. Your message in text format to the contact address by letter or e-mail is sufficient. We will then delete your personal data, if we are not required to keep them for the handling of your order, during warranty period or based on statutory storage requirements.

Legal justification for the processing of your personal data is the preparation and handling of an order / a contract upon your request and your voluntary consent (Art. 13 sec. 1, 13 sec. 2 lit. a DPA ; Art. 6 sec. 1 lit. a and b GDPR).

Newsletter
We are offering to you a newsletter in which you are informed on current sales offers and new products. If you wish to register for the letter you need to provide a valid e-mail address. In case you are clicking the box at the respective entry field, you allow us to save your e-mail address including date of registration, IP address and the list name of the desired newsletter. We are using your e-mail and the collected personal data only for the operation and the forwarding of the desired newsletter at the frequency stated. You are free to unsubscribe from our newsletter at any time. You will find the respective link at the end of every newsletter. Subsequently you will not receive it any more and your e-mail and all other data will be deleted unless there is no other legitimate reason to save them (for instance in the customer data base). Your e-mail address will not be disclosed to third parties, specifically not to marketing companies.

E-mails and contact form
If you get in contact with us (e.g. in a contact form or by e-mail), we will process your data only to handle your request and in case of follow-up questions. If the data processing is the consequence of your inquiry for the conclusion of contract, or, in case you are an existing customer, of the conclusion of another contract, then the legal basis for the data processing is Art. 13 sec. 2 lit. a DPA or Art. 6 sec. 1 lit. b GDPR.

More personal data will only be processed, if you agree to it or if we have a legitimate interest to the processing, such as, for instance, in order to respond to your e-mail.

Blog
Through your google account you may participate in one of our blogs. The data privacy statements of Google and this Data Privacy Statement both apply. We are free to exclude you at any time as a participant in the blog and to remove your comments at our free discretion should they contradict our ethical standards. If you leave an entry or a comment, your IP address will be stored. This is based on our legitimate interest and for our security as the owner of this website including the blogs. Since we might be held liable, should your entry or comment violate applicable law, we have an interest to know the identity of the author of the entry or comment.

Google Analytics
This website is not using Google Analytics, a web analysis service of Google Inc.

Limitation of storage
If not explicitly stated otherwise, we are storing personal data only as long as it is required for the pursued purpose. Your customer data will be stored as long as you own a customer account.

In certain cases applicable law requires us to retain personal data. In these cases such data will be stored only for this lawful purpose but not processed otherwise and will be deleted after expiration of the legal obligation.

Your rights as a data subject
Under applicable laws you as the « data subject » are entitled to various rights towards us (as the « controller ») regarding personal data. If you want to exercise your rights, you may send your request including proof of your identity by e-mail or letter to the address mentioned in the first section above.

In the following, there is an overview of your rights as a data subject.

Right of confirmation and access
The data subject shall have at any time the right to obtain from the controller confirmation as to whether or not personal data concerning him or her are being processed, and, where that is the case, free of cost information including a copy of the personal data processed and the following information:

1. the purposes of processing;
2. the categories of personal data concerned ;
3. the recipients or categories of recipients to whom the personal data have been or will be disclosed, in particular recipients in third countries outside Switzerland or the EU or international organizations ;
4. where possible, the envisaged period for which the personal data will be stored, or, if not possible, the criteria used to determine that period;
5. the existence of the right to request from the controller rectification or erasure of personal data or the restriction of processing of personal data concerning the data subject or to object such processing ;
6. the right to lodge a complaint with a supervisory authority ;
7. where the personal data are not collected from the data subject, any available information as to their source;
8. the existence of automated decision-making, including profiling (if applicable);
9. Where personal data are transferred to a third country outside Switzerland or the European Union or to an international organisation, the data subject shall have the right to be informed of the appropriate safeguards relating to the transfer (we are not transferring any personal data outside of Switzerland or the European Union).

Right to rectification
The data subject shall have the right to obtain from the controller without undue delay the rectification of inaccurate personal data concerning him or her.

Taking into account the purposes of the processing, the data subject shall have the right to have incomplete personal data completed, including by means of providing a supplementary statement.

Right to erasure (‘right to be forgotten’)
The data subject shall have the right to obtain from the controller the erasure of personal data concerning him or her without undue delay and the controller shall have the obligation to erase personal data without undue delay where one of the following grounds applies:

1. the personal data are no longer necessary in relation to the purposes for which they were collected or otherwise processed;
2. the data subject withdraws consent on which the processing is based according and where there is no other legal ground for the processing;
3. the data subject objects to the processing and there are no overriding legitimate grounds for the processing;
4. the personal data have been unlawfully processed;
5. the personal data have to be erased for compliance with a legal obligation in Switzerland`s or the European Union`s legislation;

Right to restriction of processing
The data subject shall have the right to obtain from the controller restriction of processing where one of the following presumptions applies:

1. if the accuracy of the personal data is contested by the data subject, for a period enabling the controller to verify the accuracy of the personal data;
2. the processing is unlawful and the data subject opposes the erasure of the personal data and requests the restriction of their use instead;
3. the controller no longer needs the personal data for the purposes of the processing, but they are required by the data subject for the establishment, exercise or defence of legal claims;
4. the data subject has objected to processing, pending the verification whether the legitimate grounds of the controller override those of the data subject.

Right to data portability
The data subject shall have the right to receive the personal data concerning him or her, which he or she has provided to a controller, in a structured, commonly used and machine-readable format and the right to transmit those data to another controller without hindrance from the controller to which the personal data has been provided, where:

1. the processing is based on the process of a contract conclusion or a contract execution and
2. the processing is carried out by automated means.

In exercising his or her right to data portability, the data subject shall have the right to have the personal data transmitted directly from one controller to another, where technically feasible.

Right to object
The data subject shall have the right to object, on grounds relating to his or her particular situation, at any time to processing of personal data concerning him or her, including profiling. The controller shall no longer process the personal data unless the controller demonstrates compelling legitimate grounds for the processing which override the interests, rights and freedoms of the data subject or if the processing is for the establishment, exercise or defence of legal claims.

Where personal data are processed for direct marketing purposes, the data subject shall have the right to object at any time to processing of personal data concerning him or her for such marketing, which includes profiling to the extent that it is related to such direct marketing.

Automated individual decision-making, including profiling
The data subject shall have the right not to be subject to a decision based solely on automated processing, including profiling, which produces legal effects concerning him or her or similarly significantly affects him or her.

Stempelgarten does not perform automated decision-making or profiling based on the personal data collected.

Right to withdraw a consent
The data subject has the right to withdraw at any time a consent given to the processing of his or her personal data. The processing of personal data prior to such withdrawal remains lawful.

Right to a complaint to a supervisory authority
The data subject is entitled to file a complaint at a supervisory authority, specifically in the State of his or her habitual residence, of his or her work place or in the State of the infringement, if the data subject is of the view that the processing of his or her personal data is unlawful. In Switzerland the competent supervisory body is the Federal Data Protection Officer:

https://www.edoeb.admin.ch/edoeb/de/home.html

Data Security
We strive to secure your personal data given the technical possibilities and according to applicable data protection laws.

Your personal data which you transmit to us in the order process or through your customer login are encrypted. We are using the SSL (Secure Socket Layer) state-of-the-art encryption coding system; however, we may point out to you that in transmitting data through the internet (e.g. by e-mail communication) security gaps may occur. A complete protection of the data from third party access is not possible.

In order to protect your personal data, we maintain technical and organizational security measures and permanently adapt them to the latest technical developments in line with Art. 7 of the Swiss Data Protection law and the related provisions of the Decree on Swiss Data Protection as well as Art. 32 of the General Data Protection Regulation of the European Union.

We do not warrant uninterrupted and error-free availability of our offering services. Malfunctions, interruptions or technical failures cannot be excluded. There is a regular and careful back-up of our servers.

Transfer of Data to third parties; no transfer to countries outside CH and EU
As a rule, we are using your personal data only within our own company. If and insofar as we involve third parties in fulfilling contracts (e.g. for logistic or e-mail services), they receive the personal data only to the extent required for the completion of the respective service.

If we outsource certain parts of the data processing to a third party, as, for instance, to our hosting partner, we oblige the data processor in a written contract to process the personal data strictly in compliance with the requirements of the data protection laws and to guarantee the rights of the data subjects.

We do not transfer personal data to instances, companies or individuals outside Switzerland or the European Union and we are not planning to do so in the future.

Legal basis
The processing of personal data is based on the actual provisions of the Swiss Data Protection Act, specifically Art. 13 sec. 1 and sec. 2 lit. a DPA and on the actual EU regulations, namely Art. 6 sec. 1 lit. a, b and f of the General Data Protection Regulation.

Weiter
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Angebote Zeige mehr
Chez Plez, large
Chez Plez, large
CHF 8.40
CHF 4.62
Sprachen
Deutsch Englisch
Währungen
Follow us
Blogger

Copyright © by Stempelgarten 2011
Powered by osCommerce

Stempelgarten